REGELMÄSSIGE ONLINE -WORKSHOPS Wenn sich Kreativität und Poesie begegnen

Nächste Termine:                        

11.09.2021             14 – ca. 16 Uhr 30

30.10.2021             14 – ca.  16 Uhr 30

11.12. 2021            14 –  ca.  16 Uhr 30

 

Ort                               SCHREIBWERKSTATT ETTLINGEN  via ZOOM

Kursleiter                Christof Then

Kursgebühr             30 €/Workshop

 

 Workshop-Paket: 3 gebuchte Online-Workshops           75  € 

 

GROBER ABLAUF DER WORKSHOPS

Die Online -Workshops werden, wenn nicht ein konkretes Thema vorgegeben ist, immer nach einem ähnlichen Schema ablaufen,  dabei  wird   immer mindestens  einer der folgenden Prozesse stattfinden :

  1. 14 Uhr ONLINE  ANKOMMEN BEGRÜSSUNG
    1. Hinführung Anleitungstext „Kreativen Raum öffnen“
    2. Eröffnungsrunde, Stimmungsrunde. Euer persönliches Interesse am Workshop. Eure Stimmung zu Zeit angesichts des Corona Virus
    3. Inhalt, Struktur und Ablauf   des Workshops

SCHREIBEND DER EIGENEN KREATIVITÄT BEGEGNEN

  1. ONLINE: EIN GEDICHT, TEXT, BILD, das ich besonders liebe, das mir besonders wichtig ist :
    1. Vor dem Schreibprozess: Allein mit meinem geliebten Gedicht, Text, Bild Ihr wendet Euch Eurem Text, Bild oder innerem Bild zu Was ist das Wesentliche, was ist die Essenz meines Textes , Bildes  für michPartnerschaftliche Begleitung (Zweier-Gruppen)
    2. Ich nehme in der Begegnung, im Dialog  mit meinem Partner/meiner Partnerin                                                                                                                                                      Kontakt auf  zu meinem Text, Bild, Photo, um im „FREIEN SPRECHEN „ mich der Essenz, dem Wesentlichen meines Textes, Bildes anzunähern                                                                                                                                                                                                                                                                             Eine/r spricht, der, die Partner/in hört empathisch-wertschätzend zu, ohne Kommentar, ohne Bewertung versucht Wesentliches  wörtlich zu wiederholen oder zusammenzufassen, was sie/er  wie verstanden hat. Dabei darf der/die  Agierende  laut sprechen, gestikulieren stammeln, einfach „drauflos reden“ , Stichpunkte machen,  alles aussprechen was ihm/ihr   zu dem Thema kommt und einfällt
    3. Anleitungstext:
    4. OFFLINE Aufsuchen des Kreativen Ortes, Schreibprozess
  2. ONLINE BEGEGNUNG, INSPIRATION UND AUSTAUSCH
    1. Präsentation Eures Textes, Gedichtes, Bildes und des geschriebenen Textes im Online-Plenum . Wie immer : Ihr präsentiert nur das, was Ihr wirklich präsentieren wollt!

 

WENN ZEIT BLEIBT :

  1. Vor dem Schreibprozess: Allein mit meiner Kreativität
  • Wird durch die Texte der anderen etwas in mir angesprochen, das meinem Text erweitert, ein neuer Impuls eine neue Idee ?
  • Auf welche Weise erweitern die Texte meinen Text
  • Was ist für mich die Essenz, das Wesentliche
    1. Anleitungstext
    2. OFFLINE: Schreibprozess:
    3. Präsentation im Plenum

ALTERNATIVE 1

  1. ONLINE  MEIN ANARCHISCHES REIMGEDICHT

Wenn sich Kreativität  in Poesie   verwandelt

  1. Anleitung

 Nimm Dir auf der der Grundlage deines Textes  eine Zeile und suche weitere, mindestens 4 Zeilen.

Sie müssen in keinem sinnvollen Zusammenhang mit der 1. Zeile stehen

Sie dürfen sinnlos, chaotisch, anarchisch sein

Sie müssen sich nur reimen!!

  • Es darf ein Paar-Reim sein (land wand hund rund),
  • ein Kreutz Reim (land hund wand rund),
  • ein umarmender Reim (land, hund rund wand)
  • Eine Mischung aus allem
  • Oder du darfst eine eigene Kombination erfinden
  1. OFFLINE Schreibprozess
  2. ONLINE Präsentation

ALTERNATIVE  2

 

  1. ..ONLINE  Wenn sich äußeres und inneres Bild begegnen entsteht ein  neuer Text.

Ich lasse zu dem äußeren Bild ein inneres Bild entstehen und gebe ihm Ausdruck und Sprache

  1. Mit mir allein :
  • Ihr sucht Euch ein Bild-In dem Raum, in dem Ihr seid
  • Eine Photographie
  • Ein Gemälde
  • Ihr lasst mit Hilfe eurer Phantasie aus dem äußeren ein inneres Bild   entstehen ( Anleitungstext von mir)
  • Ihr spürt in Euch hinein: Was seht ihr, was nehmt ihr wahr, welche Assoziationen entstehen ?
  • Ihr findet Worte (eine Gedicht) für das innere Bild und schreibt alles, was da in Euch entsteht nieder
    1. Anleitung
    2. OFFLINE Schreibprozess
    3. ONLINE Präsentation
  1. ONLINE Auswertung, Verabschiedung

 

Zum Abschluß noch ein paar allgemeine Worte zur Schreibwerkstatt

Jeder , jede kann erleben, wie  Wertschätzung und Empathie  Selbst-Wertschätzung und Selbstempathie ermöglicht und verstärkt

Dadurch kann eine Atmosphäre entstehen, die das eigene Vorwärtsschreiten im individuellen Schreibprozess erleichtert.

Es wird leichter  seiner inneren Spur zu folgen und den Raum der Kreativität und Poesie zu öffnen, zu betreten und zu gestalten.

Ich wünsche allen eine gute Zeit mit viel Entspannung, Kreativität und Gesundheit  und freue mich auf die nächsten Begegnungen